Logistische Einheit

Unter einer logistischen Einheit versteht man das Zusammenfassen einer vorher definierten Menge von Gütern zu einer neuen Einheit (im englischen Sprachraum „Unitization“).

Die Logistische Einheit bleibt während der ganzen Lieferkette bestehen und vereinfacht somit den Logistikprozess. Durch das Stapeln einzelner Einheiten und die Vereinheitlichung, die kein Abzählen oder Wiegen erforderlich macht, werden die Materialflusskosten gesenkt und der gesamte Prozess effizienter.

Im englischen spricht man von „Efficient Unit Loads“, wenn die Einheiten Fläche und Volumen möglichst optimal ausnutzen. Angestrebt wird, dass Verpackungs-, Lager-, Bestell-, Lade- und Transporteinheit angeglichen werden und somit überall die gleichen Transportmöglichkeiten genutzt werden können.