Tag Schiffsersatzteile

Spannende Sicht des OnBoard Kuriers…

OBC Lydia aus Berlin gibt einen Einblick in ihren OBC-Arbeitsalltag. Ein sehr schönes Interview für ze.tt, dem Jugend-Onlineportal der ZEIT.

Wie du neben Studium und Job gratis reisen kannst – und auch noch dafür bezahlt wirst

Bewerben können sich Interessenten für den Job des OnBoardCouriers hier: http://jobs.samedaylogistics.de/jobs-de/online-bewerbung.php

„Wettläufer gegen die Zeit“

Am 17. November 2014 von in Notfalllogistik

Interessantes Interview der LOGISTIK HEUTE mit den Geschäftsführer der Samedaylogistics GmbH, Holger Zulauf, über die Arbeit „…in Alarmbereitschaft“!

Die Samedaylogistics GmbH kümmert sich um besonders dringende Notfalllogistik, weltweit via Expressfracht, On-Board-Courier oder Air-Charter. Mit einer Reaktionszeit von unter 10 Minuten rund um die Uhr und einem sehr gut ausgebautem internationalem Netzwerk, bietet Samedaylogistics sofort verfügbare Optionen für die ganz dringenden logistischen Notfälle.

Viel Spaß beim Lesen!

 

Notfalllogistiker HOLGER ZULAUF (Samedaylogistics) in der Logistik heute

Notfalllogistiker HOLGER ZULAUF (Samedaylogistics) in der Logistik heute

 

Samedaylogistics goes Galileo

Schon bald erwartet Sie ein neuer spannender Beitrag über Samedaylogistics. Ein Kamera- Team vom ProSieben Wissensmagazin Galileo begleitete uns letzte Woche bei unserer Arbeit und, so viel sei schon einmal verraten: aufgrund einer extrem zeitkritischen Lieferung war unser Kurier mit einem Charter unterwegs. Hier schon einmal ein erster Einblick…

 

Air-Charter-Doku_Galileo

SAMEDAYLOGISTICS bietet Ihnen sofort verfügbare
Air-Charter, weltweit!

Die schnellste & flexibelste Transportlösung wird eingesetzt, wenn jede Minute eingespart werden muss, eine außergewöhnliche Flugroute benötigt wird oder die Sendung besondere Spezifikationen aufweist. Für weitere informationen über unseren Air-Charter Service empfehelen wir den kurzen aber interessanten Image-Film auf unserer Air-Charter Seite:

AirCharter_Movie

N-TV Doku über SAMEDAYLOGISTICS!

Am 17. Oktober 2013 von in OnBoardCourier Lösungen

N-TV strahlt am kommenden Dienstag, 22.10.13 um 19Uhr, in der Sendung „Take Off: Airport Jobs“ die Bilder unseres OBC-Einsatzes in Nepal aus!TV-Teaser_Nepal

Worum es geht in Kürze:

Ein Onboard-Courier von SAMEDAYLOGISTICS schlägt sich durch den nepalesischen Dschungel zur Land Rover Experience vor um Satellitensysteme nach Deutschland zu holen! Spannender Hintergrund, tolle BIlder und interessante Interviews!

Wir freuen uns auf Ihr Feedback auf unserer Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/SameDayLogistics

und wünschen viel Spaß bei den tollen Bildern vom Himalaya!!!!!

SAMEDAYLOGISTICS feierte am 07.10. sein 17jähriges Firmenjubiläum!

Am 10. Oktober 2013 von in Notfalllogistik

Das Mutterunternehmen gibt es bereits seit 41 Jahren, die Notfalllogistik-Sparte jedoch wurde am 07.10. vor 17 Jahren gegründet und ist damit eines der erfolgreichsten & erfahrensten Unternehmen im OBC-Markt!

Happy-Birthday_SDL_17.

Hinter dem Unternehmen liegen 17 Jahre die mit viel Spannung, vollem Einsatz & einer Menge Schweiß verbunden waren. Trotzdem ist für die Mitarbeiter das Gefühl, eine erfolgreiche Notfalllogistik-Lösung gefunden zu haben und einem Kunden aus einer brisanten Situation helfen zu können, das höchste Gut und motiviert auch für die nächsten Jahre den Qualitätsstandart zu halten! SAMEDAYLOGISTICS feierte am 07.10. sein 17jähriges Firmenjubiläum! | mehr lesen >

Was macht Samedaylogistics eigentlich genau?

Am 27. September 2013 von in Notfalllogistik

Güter müssen heute schnell, effizient und sicher transportiert werden. Dabei kommt es neben der Schnelligkeit auch vor allem auf die Flexibilität des Carriers an, für alle nur irgend denkbaren Aufträge und Destinationen gerüstet zu sein und über das Know How zu verfügen, um sich innerhalb kürzester Zeit auf die Ansprüche erwartungsvoller Kunden einstellen zu können. Denn der Logistikmarkt ist heiß umkämpft und auch hier gilt, wie überall: die Konkurrenz schläft nicht! Besonders heikel sind dann zeitkritische Sendungen, schwierige Großprojekte oder Hochsicherheitstransporte, bis hin zu echten Notfällen, für die dann oft und das innerhalb von nur Minuten, eine effiziente und vor allem sichere Lösung gefunden werden muss.

Emergency Logistic von SamedayLogistics

Was macht Samedaylogistics eigentlich genau? | mehr lesen >

Julian Hessel neuer Marketing-/ Vertriebsleiter der Samedaylogistics GmbH

Am 8. August 2013 von in OnBoardCourier Lösungen

Der seit Anfang 2012 als Sales-Manager im Unternehmen tätige Julian Hessel leitet ab sofort das Marketing- und Vertriebsteam der SamedayLogistics GmbH.

Der staatlich geprüfte Kommunikationswirt baute seine Erfahrungen im Bereich Marketing bei Young & Rubicam sowie der Danone GmbH auf. Danach wechselte er in die Agenturgruppe Absatz wo er als Projekt-Manager unterschiedliche FMCG-Accounts betreute.

Fundierte Sales-Erfahrung sammelte er für die Agenturgruppe bei der Plus Sales Gmbh, wo er das Außendienst-Team leitete und bei der Optimierung der Zubehör-Vermarktung der BMW AG mitwirkte. Als Projektleiter bei der Agenturgruppe Absatz war er bis 2012 für das Absatzmarketing namhafter Hersteller & Marken verantwortlich, bevor er Anfang 2012 als Sales-Manager bei SDL einstieg und nun seine neue Aufgabe antreten wird.

Julian Hessel

Julian Hessel

 

„Spannender, abwechslungsreicher und anspruchsvoller könnte eine Branche kaum sein. Ich freue mich auf die neue Aufgabe bei Samedaylogistics in dieser äußerst interessanten Branche und bin zuversichtlich mit dem Team gemeinsam die Unternehmensziele erreichen zu können.“

Notfalllogistik – how it works

Am 13. Mai 2013 von in OnBoardCourier Lösungen

Notfalllogistik im Selbststudium!

Wen schon immer mal interessiert hat, wie genau Notfalllogistik funktioniert, wie lange es Samedaylogistics bereits gibt oder welche Einsatzbereiche es im Emergency-Segment gibt – der kann sich nun eine multimediale Präsentation auf unserer Homepage anschauen.

Samedaylogistics Präsentation

Spannend, kurzweilig und informativ!

Klicken Sie hier!

Einfach reinschauen – ins Samedaylogistics-Universum!

Wir wünschen viel Spaß!

 

Wie funktioniert Notfalllogistik?

Am 26. April 2013 von in Notfalllogistik

How it works:
Auf Ihre Anfrage erhalten Sie, rund um die Uhr, innerhalb weniger Minuten bis zu drei Geschwindigkeits- und Kostenoptionen angeboten, speziell auf Ihre Notfallsituation zugeschnitten!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Flex: Je nach Kosten- & Zeitrahmen optimierte, individuell ausgearbeitete Transportlösungen im breiten Spektrum von der Direktfahrt bis zur Expressfracht.
On-Board-Courier: Der persönlich begleitete Transport durch einen Kurier in einem Linienflugzeug ist immer dann die ideale Lösung, wenn Ihre zeitkritische Sendung einer schnellen und 100% sicherer Handhabung bedarf.
Air Charter: Die schnellste & flexibelste Transportlösung wird eingesetzt wenn jede Minute eingespart werden muss, eine außergewöhnliche Flugroute benötigt wird oder die Sendung besondere Spezifikationen aufweist.

Lassen Sie sich unverbindlich beraten:

24/7-Emergency-Fon +49-6107-5051-25
Oder per Mail: helpnow@samedaylogistics.de

Lassen Sie keine Verzögerungen Ihrer Sendung zu – Samedaylogistics bietet Sofortlösungen!

emergency button

Am 29.04.13 ist offizieller Stichtag für die Einführung der verschärften Regelungen im Bereich Luftfrachtsicherheit, also das Ende der 2010 gestarteten Übergangsfrist für „Bekannte Versender„.
Die Branche rechnet mit erheblichen Engpässen durch die Ihre Frachtaufträge in Verzögerung geraten könnten. Hier helfen nur noch Notfalllogistik-Lösungen:

Drücken Sie bei zeitkritischen Sendungen den Emergency-Button! Samedaylogistics hilft Ihnen durch eine Vielzahl an Notfalllogistik-Optionen, Lieferverzögerungen und Engpässe zu vermeiden!

Wir „securen“ Ihre Sendungen binnen weniger Minuten, mit der höchsten Lade-Priorität. Dies geschieht persönlich, sicher & schnell.
Sollte es also bei Ihrer Frachtsendung zu Verzögerungen beim Röntgenvorgang kommen oder Sie möchten das Risiko von überlasteten Scannern von Vorneherein ausschließen – steht Ihnen das Service-Team von Samedaylogistics jederzeit mit Rat und Tat zur Seite!

Kontaktieren Sie uns, wir lösen Ihr logistisches Problem: 24/7-Emergency-Fon +49-6107-5051-25
Oder per Mail: helpnow@samedaylogistics.de

Schiffsersatzteile via Air-Charter nach Alaska

Am 1. September 2011 von in Notfalllogistik, OnBoardCourier Lösungen

Anfrage für die Lieferung eines Schiffsersatzteils nach Alaska

Samstag, 17:45Uhr deutsche Zeit: Anfrage eines Herstellers für Schiffsdiesel. Ein Frachter liegt mit Maschinenschaden in Dutch Harbor, Alaska und das Schiffsersatzteil mit 960kg muss bis Sonntag 22:00 Uhr Ortszeit dort sein.

Zur kurzen Info: Dutch Harbor ist eine Insel in Mitten der Aleuten zwischen Alsaka und Russland im Pazifischen Ozean.

Schiffsersatzteil nach Dutch Harbor, Alaska

Schiffsersatzteile per Air Charter nach Dutch Harbor

 

Ihr maßgeschneidertes Air Charter Angebot in kürzester Zeit

Wir eruieren alle Möglichkeiten und beschließen in Abstimmung mit dem Kunden einen On-Board-Courier ab Frankfurt via Anchorage zu schicken. Dort gibt es einige spezialisierte Airlines für Frachten innerhalb Alaskas. Jedoch stellt sich heraus, dass die Start- und Landebahn in Dutch Harbor nur 600m misst und daher die meisten Frachter nicht landen können. Schnell haben wir zwei Lösungen für einen Air-Charter als Anschluss: einen Lastenhelikopter oder eine DC-3 mit großer Ladetür. Wir entscheiden uns für die DC-3 als Anschluss, da sie schneller ist und wir einen Fuelstop sparen.

Nach dem OK für die Verladung der Sendung am Sonntag früh in Frankfurt, kann es losgehen.

 

Air Charter DC-3 nach Dutch Harbor

Air Charter DC-3 nach Dutch Harbor

Mehr Flexibilität: Kombination von On-Board-Courier und Air Charter

Sonntag, 5:00 Uhr deutsche Zeit: Wir stehen mit unserem On Board Courier im Cargo City und nehmen die 960kg-Lieferung in Empfang, die die Kollegen über Nacht in der Nähe der Schweizer Grenze vorgeholt haben. Zollabfertigung und das OK der Airline sind erfolgt – wir können beladen. Die Maschine hebt pünklich um 10:15 Uhr deutscher Zeit ab. Bedingt durch 11 Stunden Zeitverschiebung, aber nur 9:40 Stunden Flugdauer landet unser On-Board-Kurier sicher am Sonntag um 9:55 Uhr Ortszeit in Anchorage.

Alles ist vorbereitet, die Verzollung dauert ca. 30 Minuten und die Sendung kann übergeben werden. Mittels Gabelstapler verladen wir die Sendung in die DC-3, die um 13 Uhr Ortszeit abhebt. Blauer Himmel und bestes Wetter erleichtern uns den Flug, der 4 Stundne dauert. Um 17:00 Uhr erreichen wir mit unserem Air-Charter Dutch Harbor.

Ein Offizier des Schiffs erwartet uns zusammen mit einem Truck, die Sendung ist schnell umgeladen.

Mit SameDayLogistics schnell, sicher, zuverlässig und überpünktlich am Ziel

Sonntag, 18:10 Uhr Ortszeit: Übergabe des Ersatzteils direkt am Schiff. Fast 4 Stundenvor der Vorgabe des Kunden.

Noch ein kurzer Check: Ware ist in einwandfreiem Zustand, Dokumente prüfen und übergeben, Proof of Delivery gegenzeichnen und schon ist unser On-Board-Courier wieder auf dem Weg zurück nach Anchorage.